Open Air am Meer 2013



Am Samstag, dem 29. Juni und Sonntag, dem 30. Juni 2013 findet nun zum zweiten Mal - diesmal über zwei Tage - das Open Air am Meer statt. Die Zuschauer erwartet eine ganz besonders malerische Kulisse. Die Veranstaltung wird auf der von Wasser umgebenen idyllischen Halbinsel direkt hinter dem Schöpfwerk in Wapelersiel stattfinden (ca. 2 Kilometer nach Varel in Richtung Schweiburg Nordenham direkt an der Jademündung).


Samstag, 29.Juni 2013
Beginn: 19:30 Uhr / Einlass: 19:00 Uhr

ALÉGRIA Y MÁS („Freude und mehr") mit Flamenco und weiterer Musik aus Spanien.


Grupo Alegria y mas

Neben der Oldenburger Mezzosopranistin Anka Reinke und dem Gitarristen und Sänger Manuel Bunger, die eine vielseitige Mischung aus spanischer Folklore, klassischen spanischen Liedern und traditionellen Gitarrenstücken aus Andalusien und Südamerika präsentieren und den Kern der Gruppe bilden, konnten zusätzlich die Flamencotänzerin SELJA aus Hamburg für diesen besonderen Abend unter freiem Himmel - direkt am Meer - gewonnen werden. Dezente klassische spanische Gitarrenmusik mit Flamencoelementen aus Andalusien, kombiniert mit folkloristischen Rumbas (u.a. von Federico Garcia Lorca), beschwingten Peteneras, sensiblen Tangos oder Milongas aus Südamerika... dann und wann gepaart mit einer klassischen Habanera und einem Hauch von Flamenco - Das ist die Musik von ALEGRÍA Y MÁS.

www.alegriaymas.de


Sonntag, 30. Juni 2013
Beginn: 15:30 Uhr / Einlass: 15:00 Uhr

„Friesenfolk vom Feinsten“. Mit ihren friesischen Arrangements und Kompositionen keltischer Folkmusik wird die bekannte Gruppe LAWAY bei auflaufendem Wasser und Kaffee und Kuchen ein Konzert geben.


Laway - "Sömmerwind 2013 - Wellen, Wind un mehr"

Jede Menge Seefahrerromantik, Abenteuerlust, Fernweh und Lebensfreude transportieren die Lieder von Laway, thematisieren gleichermaßen aber auch Abschied und schmerzlichen Verlust. Sie haben nichts Düsteres, nichts Resignatives, auch nichts Trauriges – im Gegenteil: Die Grundstimmung der meisten Songs vermittelt Hoffnung, Stärke, Standhalten, den Blick nach vorn. Gefühlvolle, immer glaubhafte Balladen, reizvoll kontrastiert durch die ebenso kräftige wie zarte Stimme von Petra Fuchs aus Schortens und das kratzbürstige Organ von Gerd Brandt aus Neustadtgödens. Getragen werden die beiden Vokalisten vom vielsaitigen Spiel der beiden Multiinstrumentalisten Jörg Fröse und Jørgen Lang.

www.laway.de


Hinweise:
- Den Zuschauern wird warme Kleidung empfohlen
- Karten, Reservierungen (für Tages- oder Kombikarten) und Informationen
  ab sofort unter Tel.: 04458-616 oder bunger.manuel@freenet.de
- Parkplätze gibt es direkt am Veranstaltungsgelände
- Jeder Gast erhält am Eingang einen Klappstuhl
- Für das leibliche Wohl wird an beiden Tagen gesorgt


Wegbeschreibung:

Open Air vam Meer - Lageplan


Größere Kartenansicht